Spray's out in der Außenstelle

Nachricht 03. April 2017
IMG_4986

Das Wetter hat mitgespielt und die Graffiti-AG des 8. Jahrgangs konnte ihre ersten Spray-Versuche unternehmen. Der Bauzaun an der Außenstelle ist von der Stadt zur Gestaltung freigegeben worden.

Der Zaun soll grundiert werden und dann soll dort nach Skizzen, die die Schüler*innen der AG entwerfen etwas Schönes entstehen.  Aber vorher durfte einfach mal gesprayt werden! (Dafür sagen wir DANKE an die Stadt Wunstorf)

Mit einigen Farbresten, die uns der Künstler und AG-Leiter Jonas Wömpner und unser Kunstlehrer Tilman Heinicke zur Verfügung gestellt haben, sind schon ein paar Kunstwerke entstanden… aber schau(en)t (Sie) einfach selbst. 

Während der Spray-Phase kamen auch einige junge Bewohner aus der Unterkunft dazu und haben einfach mitgemacht, so haben wir uns das vorgestellt. Besonders gefreut haben wir uns, dass auch Schüler*innen, die das Graffiti-Mittagspausen-Angebot besuchen, den Weg zur Außenstelle gefunden haben um mitzumachen.

Wer die Graffiti-AG unterstützen möchte: Es wird noch Fassadenfarbe in weiß benötigt, um die Grundierung aufzubringen, dazu benötigt es auch Malerrollen, etc…..auch kleine Spendengelder für Sprayfarben sind herzlich willkommen und kommen dem Projekt zugute. Für eventuelle Spenden von Farbe, etc. wenden Sie sich bitte an Nicole Bachelle-Dinkler.