Sommergruß

Nachricht 26. Juni 2017

Ein kleines Glück ...
Im Gras liegen, träumen.
Sich wiegen, alles versäumen.
Keine Sorgen, keine Not.
Nur sein bis zum Morgenrot.
Oh, wunderschönes tiefes Schweigen!
Nur Himmel lässt sich neigen
und hält dir über Strom und Zeit
ein kleines Glück bereit.
(© Monika Minder)

In diesem Sinne wünsche ich allen unseren Schülerinnen und Schülern und deren Familien, allen Lehrkräften und an unserer Schule Interessierten - so wechselhaft und teils gar nicht sommerlich einige der ersten Ferientage auch waren - zu Hause und an vielen Orten in der Welt schöne Sommerferien!

Nach gemeinsam im vergangenen Schuljahr über das übliche Maß hinaus Geleistetem, für das ich mich sehr herzlich bedanke, ist da Zeit, sich zu erholen, auch kleine Momente unbeschwerten Glücks zu genießen, zu tun, wofür im Alltag kein Raum zu sein scheint, und neue Welten in Büchern oder/und auf Reisen zu entdecken...

Nach sechs ganz anderen Wochen freue ich mich darauf, als Schulgemeinschaft inspiriert das Tagwerk wieder aufzunehmen!

Eure und Ihre Elke Helma Rothämel.  

JS7_0134_rothaemel
Frau Elke Helma Rothämel