Nachrückerplätze Jg. 11

Nachricht 08. Juni 2017

Die Plätze im Nachrückverfahren für den neuen 11. Jahrgang sind nach Abschluss aller Prüfungen und nach den Zeugniskonferenzen am 09.06.2017 durch die Schulleitung vergeben worden:

Wir freuen uns, dass zehn weitere Schülerinnen und Schüler unserer Schule die formale Hürde des Erweiterten Sekundar-I-Abschlusses bewältigt haben und im Nachrückverfahren in den neuen 11. Jahrgang aufgenommen werden konnten.

Zugleich bedauern wir, dass nicht alle Schüler im Nachrückverfahren ihr Ziel erreicht haben. Wir wünschen ihnen, dass sie mit Beharrlichkeit und Ausdauer auf ihrem persönlichen Lernweg erfolgreich sein werden.

Alle Schülerinnen und Schüler der Evangelischen IGS, die im Nachrückverfahren noch auf einen Platz in der gymnasialen Oberstufe gewartet haben, sind per Mail am Freitag, den 09.06.17 vorab informiert worden.

Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die bereits im Februar nach den Anmeldungen eine vorläufige Zusage erhalten haben, werden nicht mehr separat informiert. Wer im Februar eine Zusage erhalten hat, und nun die formale Zugangsberechtigung  (Erweiterter Sekundarabschluss I) erreicht hat, hat, ist in den 11. Jahrgang der gymnasialen Oberstufe aufgenommen.

Externe Schülerinnen und Schüler reichen bitte eine beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses noch vor Ende des Schuljahres im Sekretariat ein.

Rückfragen zum Nachrückverfahren

JS7_1550_bertl
Frau Sandra Bertl
Tel.: +49 (0) 5031 940 127