+ + + ABSAGE + + + Osterferienprogramm 2020

28. Februar 2020

+ + + UPDATE! Leider musst dieses Jahr das Osterferienprogramm abgesagt werden. + + +

Das jährlich wiederkommende Osterferienprogramm findet dieses Jahr am 30.03., 31.03. und 01.04. statt. Der Treffpunkt ist jeden Tag um 9 Uhr in der Aula. Dort endet das Programm um 12 Uhr.

Beginnen wird das Programm, am 30.03. unter dem Motto „Tanz & Glaube“. Die SchülerInnen können sich für eines der beiden Angebote anmelden.
Wenn sie sich für Tanz anmelden, lernen die TeilnehmerInnen neue Techniken und gemeinsam wird eine Choreographie einstudiert.
Dafür sollten Sportklamotten und etwas rutschige Socken mitbringen.

Beim Thema Glaube beschäftigen wir uns durch - kreatives Gestalten von Ostereiern, dem Sähen von Kresse oder dem thematischen Modellieren mit Knete - mit Ostern und erleben gemeinsam die Geschichte hinter den Feiertage.

Der 2. Tag steht ganz unter dem Leitgedanken „Spiel, Spaß & Kreativ“. Gemeinsam gestalten wir durch neu erlernte Techniken, z.B mit Wassermalfarben oder fertigen kreative Einzelstücke aus Papier.
Außerdem gibt es für Naturfreunde die Möglichkeit einer Pflanze eine neue Welt zu schaffen, indem sie ihr ein eigenes Ökosystem bauen. Nebenbei wird Musik gehört und der Tag endet mit einer Traumreise.
Im Falle, dass Interesse am Bau eines eigenen Ökosystems besteht, muss der/ die Teilnehmer/in ein großes Einmachglas mitbringen.

Das Programm endet am 01.04. mit dem Slogan „fun Sport“.
Wir wollen mit Euch verschieden Sportarten ausprobieren und Eure Lieblingsspiele kennenlernen.
Neben den der Klassiker, wie Völkerball oder Zombieball, werden ein paar Standartspiele verändert, wie wäre es mit Fangen durch die ganze Schule oder Brennball mit Hindernissen?
Wir wollen außerdem auch ein paar neue Spiele aufzeigen, wie Pakour oder Slakline.
Die Teilnehmenden dürfen teilweise mit entscheiden, welche Spiele gespielt werden.
Für einen Tag voller Sport werden natürlich Sportklamotten benötigt, die jeder selber mitbringen muss.

Alle interessierten SchülerInnen der ev. IGS Wunstorf können sich ohne Kosten, an so vielen Tagen wie sie wollen, bei den diesjährigen Organisatoren Svenja Runge und Eva Breuer (BFDlerinnen), bis zum 20.03.20 anmelden.

Die Organisatoren stehen außerdem dauerhaft als Ansprechpartner zur Verfügung, des Weiteren wird das Programm von den Schulsozialarbeitern Julia Kiel und Moritz Dockhorn begleitet.
Für Getränke und Essen ist nicht gesorgt, weswegen eine gute Verpflegung von Zuhause nötig ist.

Eva Breuer

Svenja Runge