Einladung zum Fastenbrechen

Veranstaltung 15. April 2023

Der Ramadan ist für Musliminnen und Muslime weltweit eine intensive Zeit. Mit der Morgendämmerung beginnt das Fasten, das beinhaltet zum einen das Verzichten auf Essen und Trinken, zum anderen ein besonderes Augenmerk auf das eigene Verhalten. Mit dem Sonnenuntergang beginnt das Fastenbrechen – in vielen Fällen mit der Familie und/oder Freunden. Bis zur nächsten Morgendämmerung darf gegessen und getrunken werden. In diesem Jahr ist der Ramadan vom 23. März bis zum 20. April. 

Unsere Schule wird bereichert durch ihre Interreligiosität. Schon vor einigen Jahren ist die Idee entstanden, ein gemeinsames Essen zum Fastenbrechen mit Schüler*innen und ihren Familien zu veranstalten. In diesem Jahr ist es endlich soweit! Gerne möchten wir mit allen Konfessionen und Religionen unserer Schule gemeinsam das Fastenbrechen feiern. Alle sind herzlich eingeladen, egal welcher Religion oder Konfession sie sich zugehörig fühlen. 

Sehr herzlich laden wir am 18.4.2023 um 20 Uhr zum Fastenbrechen in das Forum der Evangelischen IGS ein.

Gemeinsam wollen wir den Abend beginnen, um 20:30 Uhr wollen wir gemeinsam essen. 

Wir bitten jede Familie der Schulgemeinschaft, die an dem Fastenbrechen teilnehmen möchte, einen Beitrag zum Essen für das gemeinsame Buffet sowie Geschirr und Besteck mitzubringen. 

Elke Helma Rothämel, Elanur Gül und Anja Thöldtau 

JS7_0134_rothaemel
Elke Helma Rothämel

Elanur Gül

Anja Thöldtau